BAHNHOF DER TÄLER

Beschreibung

Die Gebäude auf den Platz des Bahnhofs erzählen eine Geschichte in staendiger Bewegung, die den Rhythmus der technologischen Innovationen folgt. Das Gebaeude der Eisenbahn der Täler war einst die Heimat der Bahnhofs der Züge die in den Serio und in den Brembo Tal fuhren und wurde im Jahr 1906  eröffnet.

Die Passagiere könnten somit auch San Pellegrino, den beliebten Kurort erreichen. Das Jugendstil des  schönen Casino und des Grand Hotels in San Pellegrino, in jenen  Jahren von Romolo Squadrelli gebaut, wurde als Vorbild für verschiedene Anwendungen in den Bahnhöfen genommen. Sie können über dem Haupteingang  und an den beiden Seiteneingänge , die Darstellung des Flügelrades sehen. Dieses Symbol wurde als erstes Logo von der Staatsbahn  verwendet.


Nachdem die Bahn  stillgelegt wurde, ist das Gebäude im Jahr 1967 Sitz des Busbahnhofs geworden. In Richtung des Serio Tals, am Ende des Jahres 2009 wurde die neue die neue Straßenbahn TEB, über die alte Bahn, in Betrieb gesetzt.

Mehr

Die Gebäude auf den Platz des Bahnhofs erzählen eine Geschichte in staendiger Bewegung, die den Rhythmus der technologischen Innovationen folgt. Das Gebaeude der Eisenbahn der Täler war einst die Heimat der Bahnhofs der Züge die in den Serio und in den Brembo Tal fuhren und wurde im Jahr 1906  eröffnet.

Die Passagiere könnten somit auch San Pellegrino, den beliebten Kurort erreichen. Das Jugendstil des  schönen Casino und des Grand Hotels in San Pellegrino, in jenen  Jahren von Romolo Squadrelli gebaut, wurde als Vorbild für verschiedene Anwendungen in den Bahnhöfen genommen. Sie können über dem Haupteingang  und an den beiden Seiteneingänge , die Darstellung des Flügelrades sehen. Dieses Symbol wurde als erstes Logo von der Staatsbahn  verwendet.


Nachdem die Bahn  stillgelegt wurde, ist das Gebäude im Jahr 1967 Sitz des Busbahnhofs geworden. In Richtung des Serio Tals, am Ende des Jahres 2009 wurde die neue die neue Straßenbahn TEB, über die alte Bahn, in Betrieb gesetzt.