Sentierone • • Visit Bergamo

Sentierone

Beschreibung

Das Zentrum des modernen Bergamo ist ein idealer Ort zum Flanieren im Zeichen des Einkaufens, der Unterhaltung, der Kunst und der Geschichte! Diese wunderschöne jahrhundertalte Straße ist das elegante Piacentinianischen Zentrum, ein erstaunlicher architektonischer Komplex, in  dem einst die alte Messe der Stadt untergebracht war. Die antike Atmosphäre ist dank der vielen Ereignisse hervorgerufen und den typischen Ständen die das ganze Jahr über mit Farben und Düften in die Innenstadt beleben. Während Sie entlang dem Sentierone und der Reihe der imposanten Kastanienbäumen und  an den Porta Nuova Propyläen vorbei spazieren, erreichen Sie die Via XX Settembre, auf der der Frizzoni Palast, Sitz der Gemeinde, blickt. Von nun an können Sie sich nur vom lokalen Leben treiben lassen: es erwarten Sie Boutiquen und Geschäfte aller Art, Ansichten und Gassen von seltener Schönheit , alles im Zeichen des Spaßes. Und schließlich, warum nicht einen Kaffee oder einen Drink in einem Lokal genießen, die diese Ecke der Stadt beleben?


Bei einem Spaziergang verpassen Sie nicht die vielen benachbarten Plätzen, einschließlich der schönen Piazza Dante, in dessen Mitte der Triton-Brunnen, auch als Brunnen der Messe bekannt, von Caniana entworfen, steht.

Wenn Sie Kunst lieben, besuchen Sie die majestätische Kirche von St. Bartholomäus und Stephan, die die Ostseite dieses Gebietes schließt: darin befindet sich, die berühmte "Pala Martinengo", gemalt von Lorenzo Lotto im sechzehnten Jahrhundert. Entlang des Sentierone auf der einen Seite gibt es der "Quadriportico" mit seiner eleganten Struktur aus luftigen Säulengänge, mit Marmor eingelegt und mit schönen Geschäften und Restaurants, auf der anderen erwartet Sie das Stadttheater, dem großen Komponisten von Bergamo Gaetano Donizetti gewidmet.

Auf der anderen Straßenseite gibt es einen weiteren großzügigen und elegante Freiraum : Piazza Vittorio Veneto, dessen Mittelpunkt der Obelisk von Napoleon und auf dem der Turm der Gefallenen blickt.

Besonderheit:

In der Piazza Dante, dank einer speziellen Installation des Künstlers Alberto Garutti, wenn ein Kind im Krankenhaus der Stadt geboren ist, erleuchten alle Lichter des Platzes zum selben Zeitpunkt um ihn zu begrüßen, und Ihnen ein unbeschreibliches Gefühl zu schenken

Mach Weiter

Das Zentrum des modernen Bergamo ist ein idealer Ort zum Flanieren im Zeichen des Einkaufens, der Unterhaltung, der Kunst und der Geschichte! Diese wunderschöne jahrhundertalte Straße ist das elegante Piacentinianischen Zentrum, ein erstaunlicher architektonischer Komplex, in  dem einst die alte Messe der Stadt untergebracht war. Die antike Atmosphäre ist dank der vielen Ereignisse hervorgerufen und den typischen Ständen die das ganze Jahr über mit Farben und Düften in die Innenstadt beleben. Während Sie entlang dem Sentierone und der Reihe der imposanten Kastanienbäumen und  an den Porta Nuova Propyläen vorbei spazieren, erreichen Sie die Via XX Settembre, auf der der Frizzoni Palast, Sitz der Gemeinde, blickt. Von nun an können Sie sich nur vom lokalen Leben treiben lassen: es erwarten Sie Boutiquen und Geschäfte aller Art, Ansichten und Gassen von seltener Schönheit , alles im Zeichen des Spaßes. Und schließlich, warum nicht einen Kaffee oder einen Drink in einem Lokal genießen, die diese Ecke der Stadt beleben?


Bei einem Spaziergang verpassen Sie nicht die vielen benachbarten Plätzen, einschließlich der schönen Piazza Dante, in dessen Mitte der Triton-Brunnen, auch als Brunnen der Messe bekannt, von Caniana entworfen, steht.

Wenn Sie Kunst lieben, besuchen Sie die majestätische Kirche von St. Bartholomäus und Stephan, die die Ostseite dieses Gebietes schließt: darin befindet sich, die berühmte "Pala Martinengo", gemalt von Lorenzo Lotto im sechzehnten Jahrhundert. Entlang des Sentierone auf der einen Seite gibt es der "Quadriportico" mit seiner eleganten Struktur aus luftigen Säulengänge, mit Marmor eingelegt und mit schönen Geschäften und Restaurants, auf der anderen erwartet Sie das Stadttheater, dem großen Komponisten von Bergamo Gaetano Donizetti gewidmet.

Auf der anderen Straßenseite gibt es einen weiteren großzügigen und elegante Freiraum : Piazza Vittorio Veneto, dessen Mittelpunkt der Obelisk von Napoleon und auf dem der Turm der Gefallenen blickt.

Besonderheit:

In der Piazza Dante, dank einer speziellen Installation des Künstlers Alberto Garutti, wenn ein Kind im Krankenhaus der Stadt geboren ist, erleuchten alle Lichter des Platzes zum selben Zeitpunkt um ihn zu begrüßen, und Ihnen ein unbeschreibliches Gefühl zu schenken

Verpassen Sie nicht …. In der Nachbarschaft

Best Western Hotel Cappello D'oro

Botton d'oro Pelabrocco

LA DELIZIA

Ristorante "Trattoria del Sole"

La Pazza della Porta Accanto

Von 31. Januar 2017 bis 05. Februar 2017

La Pazza della Porta Accanto

Piazza Camillo Benso Conte di Cavour, 24121 Bergamo , Bergamo

Ostello Molino di Basso

Theater "G.Donizetti"

FALCONI (Bergamo)

ASD Rasayana Ayurveda Bergamo

iCREATOURS

Il Paese dei Campanelli - Das Land der Glöckchen

Hier alle Daten

Il Paese dei Campanelli - Das...

Piazza Camillo Benso Conte di Cavour, 24121 Bergamo , Bergamo
Kirche von den Heiligen Bartholomäus und Stephan