Palazzo Terzi • • Visit Bergamo

Palazzo Terzi

Beschreibung

Zwei Hochzeiten sind der Ursprung von zwei verschiedenen Momente der Konstruktion des Palazzo Terzi: die Hochzeit des Marquis Luigi Terzi und der jungen Paola Roncalli im Jahre 1631, und mehr als ein Jahrhundert später, die Verbindung zwischen dem Marquis Gerolamo Terzi und Giulia Alessandri.

Die erste Phase sah den Bau der Fassade und des südlichen Flügels des Gebäudes, während im zweiten Fall wurde der Hof außerhalb erweitert. Bei der Ankunft vor dem Eingang, werden Sie von der herrlichen Gartenterrasse beeindruckt sein, verteilt auf verschiedenen Ebenen des Bodens, von dem aus man eine atemberaubende Aussicht genießen kann.

Der Innenraum ist nicht weniger beeindruckend: Es gibt wunderbare Zimmer: die Stube der Spiegel, das Rote Zimmer, die Ehrenhalle, schöne Beispiele desbarocken Stils des achtzehnten Jahrhunderts und in dem hübschen Raum von Tiepolo, wo in der Mitte der Decke, es sogar eine Leinwand die dem Tiepolo zugeschrieben ist, gibt.


Auch der große Schriftsteller Hermann Hesse, als er zufällig in der Piazzetta Terzi im Jahr 1913 vorbeikam, war so sehr davon fasziniert, dass er sagte "eine der schönsten Gegenden Italiens, eines der vielen kleinen Überraschungen und Freuden, für die es sich lohnt, zu reisen."

Durch das Tor des Palastes ist "einen Innenhof mit Pflanzen und einer Laterne zu sehen, hinter dem zwei große Statuen und eine elegante Balustrade steht, in einem verträumten Atmosphäre, die, in der Ecke zwischen den Wänden zusammengedrückt , der Vorbote unendlicher Entfernung und Weite der Luft über der Po-Ebene evozieren".

Besonderheiten:

Normalerweise ist die Tür des Gebäudes offen, so dass die schöne Aussicht auf die untere Stadt sichtbar ist, aber wenn Sie sie geschlossen finden koennen Sie sie aus dem großen Schlüsselloch spähen, einige der merkwürdigsten Fotos von Bergamo wurden so genommen!

Es ist möglich Palazzo Terzi nach Reservierung besuchen: für Gruppen von mindestens 15 Besucher beträgt der Preis €7 pro Person. Für niedrigere Zahlen eine Pauschale von 100,00 pro Gruppe .
Es ist möglich den Palast während der Veranstaltung Dimore e Design zu besuchen

Mach Weiter

Zwei Hochzeiten sind der Ursprung von zwei verschiedenen Momente der Konstruktion des Palazzo Terzi: die Hochzeit des Marquis Luigi Terzi und der jungen Paola Roncalli im Jahre 1631, und mehr als ein Jahrhundert später, die Verbindung zwischen dem Marquis Gerolamo Terzi und Giulia Alessandri.

Die erste Phase sah den Bau der Fassade und des südlichen Flügels des Gebäudes, während im zweiten Fall wurde der Hof außerhalb erweitert. Bei der Ankunft vor dem Eingang, werden Sie von der herrlichen Gartenterrasse beeindruckt sein, verteilt auf verschiedenen Ebenen des Bodens, von dem aus man eine atemberaubende Aussicht genießen kann.

Der Innenraum ist nicht weniger beeindruckend: Es gibt wunderbare Zimmer: die Stube der Spiegel, das Rote Zimmer, die Ehrenhalle, schöne Beispiele desbarocken Stils des achtzehnten Jahrhunderts und in dem hübschen Raum von Tiepolo, wo in der Mitte der Decke, es sogar eine Leinwand die dem Tiepolo zugeschrieben ist, gibt.


Auch der große Schriftsteller Hermann Hesse, als er zufällig in der Piazzetta Terzi im Jahr 1913 vorbeikam, war so sehr davon fasziniert, dass er sagte "eine der schönsten Gegenden Italiens, eines der vielen kleinen Überraschungen und Freuden, für die es sich lohnt, zu reisen."

Durch das Tor des Palastes ist "einen Innenhof mit Pflanzen und einer Laterne zu sehen, hinter dem zwei große Statuen und eine elegante Balustrade steht, in einem verträumten Atmosphäre, die, in der Ecke zwischen den Wänden zusammengedrückt , der Vorbote unendlicher Entfernung und Weite der Luft über der Po-Ebene evozieren".

Besonderheiten:

Normalerweise ist die Tür des Gebäudes offen, so dass die schöne Aussicht auf die untere Stadt sichtbar ist, aber wenn Sie sie geschlossen finden koennen Sie sie aus dem großen Schlüsselloch spähen, einige der merkwürdigsten Fotos von Bergamo wurden so genommen!

Es ist möglich Palazzo Terzi nach Reservierung besuchen: für Gruppen von mindestens 15 Besucher beträgt der Preis €7 pro Person. Für niedrigere Zahlen eine Pauschale von 100,00 pro Gruppe .
Es ist möglich den Palast während der Veranstaltung Dimore e Design zu besuchen

Verpassen Sie nicht …. In der Nachbarschaft

Armonie della sera - Harmonien des Abends

Hier alle Daten

Armonie della sera - Harmonien...

Via S. Salvatore, 11, 24129 Bergamo , Bergamo
Basilika S. Maria Maggiore
Ausstellung "Pilze: Geschichte und Wissenschaft aus einem anderen Königreich"

Von 30. Juli 2016 bis 07. Januar 2017

Ausstellung "Pilze:...

Piazza della Cittadella c/o Sala Viscontea, 24129 Bergamo , Bergamo

Gambirasio Chiara

SANT'AMBROEUS

Bianco su Bianco - Weiß auf Weiß

Von 22. Dezember 2016 bis 23. Dezember 2016

Bianco su Bianco - Weiß auf Weiß

Via Bartolomeo Colleoni, 4, 24129 Bergamo , Bergamo

Bibocchio

Museo Donizettiano

Suite Donizetti

Casa Mario Lupo

DONIZETTI

Museo e tesoro della Cattedrale (Dommuseum)