Öko Museum Imagna Tal

Beschreibung

Bekannt als die  „botanische Schatztruhe“  der Provinz Bergamo, ist das Imagna Tal das Öko-Museum Projekt mit dem Ziel der Verbesserung des Raums als Ganzes. Wie? Durch die Rekonstruktion der traditionellen Wohnumgebungen mit gezielte touristischen Routen, die Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Bildungsaktivitäten  im Zusammenhang mit der Geschichte, die Kunst und das Territorium.

Kurz gesagt, ein beliebtes Museum unter freiem Himmel, das den gesamten Bereich des Imagna Tals umfasst und aktiv beinhaltet: ohne die Beteiligung der Gemeinde, in der Tat, hätte das Öko Museum keinen Sinn und Bedeutung. Entlang der Routen können Sie das natürliche und geologische Erbe bewundern, Dörfer und kleine Städte im ländlichen Raum entdecken, mit Kirchen und Sakralbauten, und schmackhafte Gerichten genießen. 


Mehr

Bekannt als die  „botanische Schatztruhe“  der Provinz Bergamo, ist das Imagna Tal das Öko-Museum Projekt mit dem Ziel der Verbesserung des Raums als Ganzes. Wie? Durch die Rekonstruktion der traditionellen Wohnumgebungen mit gezielte touristischen Routen, die Förderung der wissenschaftlichen Forschung und Bildungsaktivitäten  im Zusammenhang mit der Geschichte, die Kunst und das Territorium.

Kurz gesagt, ein beliebtes Museum unter freiem Himmel, das den gesamten Bereich des Imagna Tals umfasst und aktiv beinhaltet: ohne die Beteiligung der Gemeinde, in der Tat, hätte das Öko Museum keinen Sinn und Bedeutung. Entlang der Routen können Sie das natürliche und geologische Erbe bewundern, Dörfer und kleine Städte im ländlichen Raum entdecken, mit Kirchen und Sakralbauten, und schmackhafte Gerichten genießen.