Die Meister der Landschaft

Die Meister der Landschaft

Beschreibung

Das Festival, das den Überschwang und die Harmonie der Natur zu seinem eigenen Zeichen gemacht hat, ist wieder in klassischer Gestalt, um neue Landschaftsziele vorzuschlagen und mit Ihnen die Wiedergeburt von Bergamo zu feiern.

In diesem Jahr werden die "Meister der Landschaft" die Stadt mit Installationen zum Thema Von der Natur zur Natur (eine Reise in die Stadt der Zukunft) schmücken, die von einem umfassenden und inklusiven Konzept der menschlichen Besiedlung inspiriert sind. Dies - sei es eine Metropole oder ein Dorf - wird in der Vision von Arketipos und Nigel Dunnett in der perfekten Balance zwischen Natur und menschlicher Kontrolle verwirklicht, wobei letztere sich um Rhythmen, Farben und einen harmonischen Wechsel von Essenzen und Formen kümmert, ohne zu verzerren, für ein vollständiges Wohlergehen des Bürgers..

Und genau auf dieses Ideal wird Dunnetts Green Square hinweisen, Professor für Pflanzendesign und städtischen Gartenbau am Institut für Landschaftsarchitektur der Universität von Sheffield (UK), der für die Umwandlung der Piazza Vecchia in einen grünen Schlüssel verantwortlich ist. Ein Jahr der Renovierung, aber auch der Konstante, wie die Leidenschaft und der Respekt für die Landschaft, die dieses Ereignis schon immer geprägt haben. 

Dank des Engagements von Arketipos in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bergamo wird die Ernennung von Bergamo zur Landschaft im Jahr 2021 zu einem Moment und Symbol der Wiedergeburt.

 

WANN

9 – 26. September

 

WO

Piazza Vecchia, Oberstadt

Piazza Pontida, Unterstadt

 

WEITERE INFORMATIONEN

www.imaestridelpaesaggio.it

Das Festivalprogramm wird in Kürze auf der offiziellen Website verfügbar sein.

 


Mehr

Das Festival, das den Überschwang und die Harmonie der Natur zu seinem eigenen Zeichen gemacht hat, ist wieder in klassischer Gestalt, um neue Landschaftsziele vorzuschlagen und mit Ihnen die Wiedergeburt von Bergamo zu feiern.

In diesem Jahr werden die "Meister der Landschaft" die Stadt mit Installationen zum Thema Von der Natur zur Natur (eine Reise in die Stadt der Zukunft) schmücken, die von einem umfassenden und inklusiven Konzept der menschlichen Besiedlung inspiriert sind. Dies - sei es eine Metropole oder ein Dorf - wird in der Vision von Arketipos und Nigel Dunnett in der perfekten Balance zwischen Natur und menschlicher Kontrolle verwirklicht, wobei letztere sich um Rhythmen, Farben und einen harmonischen Wechsel von Essenzen und Formen kümmert, ohne zu verzerren, für ein vollständiges Wohlergehen des Bürgers..

Und genau auf dieses Ideal wird Dunnetts Green Square hinweisen, Professor für Pflanzendesign und städtischen Gartenbau am Institut für Landschaftsarchitektur der Universität von Sheffield (UK), der für die Umwandlung der Piazza Vecchia in einen grünen Schlüssel verantwortlich ist. Ein Jahr der Renovierung, aber auch der Konstante, wie die Leidenschaft und der Respekt für die Landschaft, die dieses Ereignis schon immer geprägt haben. 

Dank des Engagements von Arketipos in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bergamo wird die Ernennung von Bergamo zur Landschaft im Jahr 2021 zu einem Moment und Symbol der Wiedergeburt.

 

WANN

9 – 26. September

 

WO

Piazza Vecchia, Oberstadt

Piazza Pontida, Unterstadt

 

WEITERE INFORMATIONEN

www.imaestridelpaesaggio.it

Das Festivalprogramm wird in Kürze auf der offiziellen Website verfügbar sein.