AUSSTELLUNG OLIVO BARBIERI. EARLY WORKS 1980-1984

AUSSTELLUNG OLIVO BARBIERI. EARLY WORKS 1980-1984

Beschreibung

Die Fotoausstellung zeigt unveröffentlichte Einblicke in Momente des täglichen Lebens in den kleinen und großen italienischen Stadtzentren der frühen 1980er Jahre.

 

Die von der MIA Foundation vorgeschlagene und von Corrado Benigni kuratierte Ausstellung zeigt fünfzig Fotografien des berühmten emilianischen Autors zwischen 1980 und 1984. Einige der Exponate waren Teil von "Viaggio in Italia", einem Projekt, das 1984 von Luigi Ghirri konzipiert wurde, ein erstaunlicher Wendepunkt in der italienischen Fotografie.

In den ausgestellten Bildern geht Barbieri bereits auf Themen ein, die in späteren Arbeiten erneut vorgeschlagen wurden, darunter: die Ansichten von oben, die künstliche Beleuchtung in der heutigen Stadt, die Innenräume von Bars und Häusern und die Zeichen der Landschaft.

Die Ausstellung wird von einer Reihe von Fotografien begleitet, die Ansichten von oben über vier großen Städten darstellen: Mailand, Rom, Peking und Shanghai.

 

WANN

 

Vom 26. Juni bis 31. Oktober 2020

 

WO

 

Kloster von Astino - Via Astino, 13, Bergamo

 

 

WEITERE INFORMATIONEN

 

Für Informationen und Reservierungen:

www.fondazionemia.it

Email: info@fondazionemia.it

Telefon: 035.211355

Freier Eintritt


Mehr

Die Fotoausstellung zeigt unveröffentlichte Einblicke in Momente des täglichen Lebens in den kleinen und großen italienischen Stadtzentren der frühen 1980er Jahre.

 

Die von der MIA Foundation vorgeschlagene und von Corrado Benigni kuratierte Ausstellung zeigt fünfzig Fotografien des berühmten emilianischen Autors zwischen 1980 und 1984. Einige der Exponate waren Teil von "Viaggio in Italia", einem Projekt, das 1984 von Luigi Ghirri konzipiert wurde, ein erstaunlicher Wendepunkt in der italienischen Fotografie.

In den ausgestellten Bildern geht Barbieri bereits auf Themen ein, die in späteren Arbeiten erneut vorgeschlagen wurden, darunter: die Ansichten von oben, die künstliche Beleuchtung in der heutigen Stadt, die Innenräume von Bars und Häusern und die Zeichen der Landschaft.

Die Ausstellung wird von einer Reihe von Fotografien begleitet, die Ansichten von oben über vier großen Städten darstellen: Mailand, Rom, Peking und Shanghai.

 

WANN

 

Vom 26. Juni bis 31. Oktober 2020

 

WO

 

Kloster von Astino - Via Astino, 13, Bergamo

 

 

WEITERE INFORMATIONEN

 

Für Informationen und Reservierungen:

www.fondazionemia.it

Email: info@fondazionemia.it

Telefon: 035.211355

Freier Eintritt


Verpassen Sie nicht …. In der Nachbarschaft

ALPINO

My Home For You - San Vigilio

Aussichtspunkt Villa Nitta

LOZZA

  • +39035252580
  • Bergamo
    Via Madonna del Bosco, 21

Donizetti Museum

Agriturismo Marco

Das Tal der Biodiversität

Del Rosso Michela

L’Atelier di Rita Patelli

FÜHRUNGEN FÜR EINZELPERSONEN IN BERGAMO

Hier alle Daten

FÜHRUNGEN FÜR EINZELPERSONEN...

Via Gombito, 13, 24129 Bergamo , Bergamo
Ex Kloster von Astino

SAN VIGILIO