RISTORANTE UMBERTO DE MARTINO

RISTORANTE UMBERTO DE MARTINO

Beschreibung

Das Florian Maison ist ein charmantes Hotelrestaurant der Châteaux et Hôtels Collection-Kette (eine von Alain Ducasse gegründete Organisation) und liegt im Grünen eines atemberaubenden Tals in San Paolo D'Argon, etwa 10 km von Bergamo entfernt.

Es ist das Reich von Küchenchef Umberto De Martino und seiner Partnerin Monia Remotti, Direktorin des Speisesaals. Die Küche von De Martino ist eine Hommage an die Tradition und hinterlässt einen Einblick in Technik, Können und Leidenschaft. Ein schönes Beispiel für mediterrane Küche, die in einem hellen Raum mit klassischen Möbeln von Weiß bis Elfenbeintönen serviert wird. Im Sommer können Sie im Freien mit Blick auf die Wälder und Wiesen essen.


„Ich habe mich seit meiner Kindheit für das Kochen entschieden, weil ich ein Stotterer war, ich wollte kommunizieren und ich konnte nicht. Ich habe in der Küche ein Kommunikationsmittel gefunden, das keine Worte braucht. Kochen ist für mich eine Kunst und jede Kunst kann Gefühle ausdrücken, ohne Sprache benutzen zu müssen. "

Dies sind die Worte von Umberto, einem jungen Koch sorrentischer Herkunft, der vor einigen Jahren aus Liebe in die bergamaskischen Täler kam. Er, der Sohn eines Kochs mit einem starken und sehr autoritären Charakter, der ihn nicht in seinem eigenen Beruf anfangen wollte, lernte die Kunst des autodidaktischen Kochens.

Seine mit Beständigkeit und Engagement verfolgte Leidenschaft führte ihn zur Anerkennung des Michelin-Sterns

Mehr

Das Florian Maison ist ein charmantes Hotelrestaurant der Châteaux et Hôtels Collection-Kette (eine von Alain Ducasse gegründete Organisation) und liegt im Grünen eines atemberaubenden Tals in San Paolo D'Argon, etwa 10 km von Bergamo entfernt.

Es ist das Reich von Küchenchef Umberto De Martino und seiner Partnerin Monia Remotti, Direktorin des Speisesaals. Die Küche von De Martino ist eine Hommage an die Tradition und hinterlässt einen Einblick in Technik, Können und Leidenschaft. Ein schönes Beispiel für mediterrane Küche, die in einem hellen Raum mit klassischen Möbeln von Weiß bis Elfenbeintönen serviert wird. Im Sommer können Sie im Freien mit Blick auf die Wälder und Wiesen essen.


„Ich habe mich seit meiner Kindheit für das Kochen entschieden, weil ich ein Stotterer war, ich wollte kommunizieren und ich konnte nicht. Ich habe in der Küche ein Kommunikationsmittel gefunden, das keine Worte braucht. Kochen ist für mich eine Kunst und jede Kunst kann Gefühle ausdrücken, ohne Sprache benutzen zu müssen. "

Dies sind die Worte von Umberto, einem jungen Koch sorrentischer Herkunft, der vor einigen Jahren aus Liebe in die bergamaskischen Täler kam. Er, der Sohn eines Kochs mit einem starken und sehr autoritären Charakter, der ihn nicht in seinem eigenen Beruf anfangen wollte, lernte die Kunst des autodidaktischen Kochens.

Seine mit Beständigkeit und Engagement verfolgte Leidenschaft führte ihn zur Anerkennung des Michelin-Sterns

Spezialität

Orangengarnelen. Eines der typischen Gerichte von Küchenchef Umberto De Martino. Ein mit Burrata gefülltes Garnelen-Carpaccio, serviert mit Orangenschnitzen und kandierter Schale, begleitet von zwei Tempur-Garnelen. Ein Gericht, bei dem die Aromen, die fachmännisch miteinander vermischt wurden, vor Geschmack explodieren und die raffiniertesten Gaumen anfeuern

Brauchst du Hilfe?

X

Kontaktiere uns auf WhatsApp!