GREMEI HÜTTE

GREMEI HÜTTE

Beschreibung

Die Gremei-Huette befindet sich am Monte Torcola Vaga in der Ortschaft Gremelli im oberen Brembo Tal. Es befindet sich an den Sesselliften des Skigebiets Piazzatorre-Monte Torcola (Gebiet Bremboski), am Ausgangspunkt der Pista del Bosco und am Ankunftspunkt der höchsten Pisten von Gremei und Panoramica.

Vom großen Platz auf 1550 m über dem Meeresspiegel genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf einige der schönsten orobischen Gipfel, darunter den Pizzo Tre Signori. Die Hütte ist der perfekte Rastplatz nach einer Schneeschuhwanderung, einem Abstieg oder einem Sommerausflug in den Kiefernwald: Das nette Personal und die typischen Gerichte der alpinen Tradition begrüßen Sie in den warmen Holzräumen des Restaurants und erfrischen Sie mit Polenta, Schmorfleisch, Pilzen und Raclette mit Käse aus den Tälern, ohne die bergamaskischen Casoncelli, die Pizzoccheri aus Valtellina und die häufigen Grillsteaks im Freien zu vergessen.

Für eine schnellere Pause bietet die Hütte auch einen Bar- und Sandwich-Shop-Service.

Auf der großen Solariumterrasse können Sie die Spezialitäten des Hauses auch im Freien probieren und sich an sonnigen Tagen sonnen. Zu bestimmten Jahreszeiten finden besondere Veranstaltungen wie Themenabende (für Feiertage) und Nachtschneeschuhwandern mit Sesselliftabfahrt statt. Für diejenigen, die Skifahren lernen möchten, gibt es in der Schutzhütte auch eine Skischule. Es fehlt wirklich nichts!


Für Themenabende gibt es normalerweise ein Festpreismenü. Kinder können ein Kindermenü und im Sommer aufblasbare Spiele auf dem Rasen neben der Hütte genießen.

Das Restaurant serviert auch Gerichte für Zöliakiekranke, Vegetarier und Veganer.

Für Gruppen und besondere Anlässe prüfen Sie bitte die Möglichkeit der Buchung, indem Sie sich an die Unterkunft wenden.

 

Es ist möglich, die Zuflucht entweder mit dem Sessellift oder zu Fuß zu erreichen, in dem Sie das Auto auf dem Parkplatz in der Nähe der unteren Station lassen.

Wenn Sie zu Fuß hinaufgehen, folgen Sie dem Pfad 121, der vom Bereich des Hotels Pinete in Piazzatorre ausgeht und in Richtung Torcola Vaga steigt, der zwischen den Kiefernwäldern hinaufsteigt. Der Ausflug dauert ungefähr eine Stunde und Sie werden einen Höhenunterschied von 445 m überwinden.

Ausgehend von der Gremei Hütte können Sie zur Torcole 2000-Zuflucht (1780 m) wandern.

Mehr

Die Gremei-Huette befindet sich am Monte Torcola Vaga in der Ortschaft Gremelli im oberen Brembo Tal. Es befindet sich an den Sesselliften des Skigebiets Piazzatorre-Monte Torcola (Gebiet Bremboski), am Ausgangspunkt der Pista del Bosco und am Ankunftspunkt der höchsten Pisten von Gremei und Panoramica.

Vom großen Platz auf 1550 m über dem Meeresspiegel genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf einige der schönsten orobischen Gipfel, darunter den Pizzo Tre Signori. Die Hütte ist der perfekte Rastplatz nach einer Schneeschuhwanderung, einem Abstieg oder einem Sommerausflug in den Kiefernwald: Das nette Personal und die typischen Gerichte der alpinen Tradition begrüßen Sie in den warmen Holzräumen des Restaurants und erfrischen Sie mit Polenta, Schmorfleisch, Pilzen und Raclette mit Käse aus den Tälern, ohne die bergamaskischen Casoncelli, die Pizzoccheri aus Valtellina und die häufigen Grillsteaks im Freien zu vergessen.

Für eine schnellere Pause bietet die Hütte auch einen Bar- und Sandwich-Shop-Service.

Auf der großen Solariumterrasse können Sie die Spezialitäten des Hauses auch im Freien probieren und sich an sonnigen Tagen sonnen. Zu bestimmten Jahreszeiten finden besondere Veranstaltungen wie Themenabende (für Feiertage) und Nachtschneeschuhwandern mit Sesselliftabfahrt statt. Für diejenigen, die Skifahren lernen möchten, gibt es in der Schutzhütte auch eine Skischule. Es fehlt wirklich nichts!


Für Themenabende gibt es normalerweise ein Festpreismenü. Kinder können ein Kindermenü und im Sommer aufblasbare Spiele auf dem Rasen neben der Hütte genießen.

Das Restaurant serviert auch Gerichte für Zöliakiekranke, Vegetarier und Veganer.

Für Gruppen und besondere Anlässe prüfen Sie bitte die Möglichkeit der Buchung, indem Sie sich an die Unterkunft wenden.

 

Es ist möglich, die Zuflucht entweder mit dem Sessellift oder zu Fuß zu erreichen, in dem Sie das Auto auf dem Parkplatz in der Nähe der unteren Station lassen.

Wenn Sie zu Fuß hinaufgehen, folgen Sie dem Pfad 121, der vom Bereich des Hotels Pinete in Piazzatorre ausgeht und in Richtung Torcola Vaga steigt, der zwischen den Kiefernwäldern hinaufsteigt. Der Ausflug dauert ungefähr eine Stunde und Sie werden einen Höhenunterschied von 445 m überwinden.

Ausgehend von der Gremei Hütte können Sie zur Torcole 2000-Zuflucht (1780 m) wandern.

Spezialität

Unter den Gerichten, die im Hüttenrestaurant serviert werden, sticht die bergamaskische Polenta mit geschmortem Fleisch, Raclette-Käse, Schienbein, Pizzoccheri und Würstchen hervor.

Typisches lokales Gericht

Polenta mit Schmorfleisch, Talkäse, Pilzen.

Casoncelli.

Brauchst du Hilfe?

X

Kontaktiere uns auf WhatsApp!