Theatersaison 2018|2019

Beschreibung

Die Donizetti Theater Stiftung präsentiert die neue Theatersaison, die dieses Jahr 26 Shows zwischen Oktober 2019 und Mai 2020 umfasst

.

Im Teatro Sociale und im Creberg Theater finden Theater- und Musikaufführungen statt, die sich mit Titel und klassische Texte mit aktuellen Forschungsshows abwechseln.

Neben Prosa, Altri Percorsi und Operetta umfasst die Theatersaison auch die Opern- und Konzertsaison mit drei Opernrepertoiretiteln, zwei Konzerten und zwei Donizetti-Titeln, die Teil des Donizetti-Opernfestivals sind

Programm

Prosasaison im Creberg Theater

Vom 7. bis 10. November 2019| Creberg Teatro

Isa Danieli e Giuliana De Sio

LE SIGNORINE

von Gianni Clementi

Regie Pierpaolo Sepe

mit Isa Danieli und Giuliana De Sio

Die Stimme des Zauberers ist von Sergio Rubini

Neue Theaterproduktion unter der Regie von Marco Balsamo

 

Vom 16. bis 19. Januar 2020| Creberg Teatro

Luisa Ranieri

THE DEEP BLUE SEA

von Terence Rattigan

Regie Luca Zingaretti

mit Luisa Ranieri

und mit Maddalena Amorini, Giovanni Anzaldo, Alessia Giuliani, Flavio Furno, Aldo Ottobrino und Luciano Scarpa

Produktion von Zocotoco srl

 

Vom 6. bis 9. Februar 2020| Creberg Teatro

Natalino Balasso

ARLECCHINO SERVITORE DI DUE PADRONI

von Carlo Goldoni

Regie Valerio Binasco

mit Natalino Balasso, Fabrizio Contri, Michele Di Mauro, Lucio De Francesco, Denis Fasolo, Elena Gigliotti, Gianmaria Martini, Elisabetta Mazzullo und Ivan Zerbinati

Produktion Teatro Stabile di Torino - Teatro Nazionale

27. Februar - 1. März 2020| Creberg Teatro

Ale & Franz

Romeo&Giulietta

Nati sotto contraria stella

von William Shakespeare

Dramaturgie und Regie Leo Muscato

mit Ale und Franz

und mit Eugenio Allegri, Teodosio Barresi, Marco Gobetti und Marco Zannoni

Musiker Andrea Zanisi

Produktion von Compagnia Enfi Teatro von Michele Gentile

 

Vom 16. bis 19. April 2020| Creberg Teatro

Lella Costa

SE NON POSSO BALLARE...

Aus dem Catalogo delle donne valorose von Serena Dandini

Drama-Projekt von Serena Sinigaglia

szenisches Schreiben von Lella Costa und Gabriele Scotti

Szenen von Maria Spazzi

Regie Serena Sinigaglia

Produktion des Carcano Centro D’Arte Contemporanea in Zusammenarbeit mit Mismaonda

 

PROSASAISON IM TEATRO SOCIALE

Vom 4. bis 7. Dezember 2019| Teatro Sociale

Glauco Mauri und Roberto Sturno

FINALE DI PARTITA

von Samuel Beckett

Regie Andrea Baracco

mit Glauco Mauri, Roberto Sturno und zwei anderen Schauspieler, die definiert werden

Produktion Compagnia Glauco Mauri Roberto Sturno

 

Vom 19. bis 21. Dezember 2019| Teatro Sociale

REGALO DI NATALE

von Pupi Avati

Theateradaption von Sergio Pierattini

Regie Marcello Cotugno

mit Gigio Alberti, Filippo Dini, Giovanni Esposito, Valerio Santoro und Gennaro Di Biase

Produktion La Pirandelliana

 

Vom 11. bis 14. März 2020| Teatro Sociale

Daniele Finzi Pasca

ICARO

Autor, Regisseur und Schauspieler Daniele Finzi Pasca

Musik von Maria Bonzanigo

Produktion Compagnia Finzi Pasca

 

Vom 2. bis 4. April 2020| Teatro Sociale*

Teatro dell’Elfo

LO STRANO CASO DEL CANE UCCISO A MEZZANOTTE

von Simon Stephens aus dem Roman von Mark Haddon

Übersetzung Emanuele Aldrovandi

Regie Ferdinando Bruni und Elio De Capitani

mit Daniele Fedeli, Elena Russo Arman, Davide Lorino, Corinna Agustoni, Cristina Crippa, Marco Bonadei, Alessandro Mor, Nicola Stravalaci, Debora Zuin und einer weiteren  Schauspielerin zu definieren

Koproduktion  Teatro dell’Elfo und Teatro Stabile di Torino - Teatro Nazionale

Die Show wird mit freundlicher Genehmigung von Warners Bros. Entertainment präsentiert

* 4. April 2 Repliken: Matinee und Abend

ALTRI PERCORSI

 

Donnerstag, 30. Januar 2020| Teatro Sociale

Kepler - 452

IL GIARDINO DEI CILIEGI

Trent’anni di felicità in comodato d’uso

Konzept und Dramaturgie Kepler - 452 (Aiello, Baraldi, Borghesi)

Regie Nicola Borghesi

mit Annalisa und Giuliano Bianchi, Nicola Borghesi, Lodovico Guenzi und einer Schauspielerin, die noch definiert werden soll

Produktion Emilia Romagna Teatro Fondazione

 

Donnerstag, 13. Februar 2020| Teatro Sociale

Corrado Accordino

COSÌ TANTA BELLEZZA

geschrieben, inszeniert und aufgeführt von Corrado Accordino

Produktions Compagnia Teatro Binario 7

 

Donnerstag, 20. Februar 2020| Teatro Sociale

Mario Perrotta

IN NOME DEL PADRE

eine Show von und mit Mario Perrotta

Beratung für die Dramaturgie von Massimo Recalcati

Zusammenarbeit mit der Regisseurin Paola Roscioli

Produktion Teatro Stabile di Bolzano

 

Donnerstag, 5. März 2020 | Teatro Sociale

Marta Cuscunà

È BELLO VIVERE LIBERI!

Ein ziviles Theaterprojekt für eine Schauspielerin, 5 Marionetten und eine Puppe

Inspiriert von der Biographie von Ondina Peteani

Erster nach Auschwitz deportierte Partisanenstaffel Italiens,  Nr. 81 672

Idee, Dramaturgie, Regie und Interpretation Marta Cuscunà

Buhehnenobjekte Belinda De Vito

Koproduktion Operaestate Festival Veneto

Premio Scenario per Ustica 2009

 

26. und 27. März 2020| Teatro Sociale

Teatri di Bari / Kismet

ANFITRIONE

geschrieben und inszeniert von Teresa Ludovico

mit Michele Cipriani, Irene Grasso, Alessandro Lussiana, Michele Schiano di Cola und Giovanni Serratore

Live-Musik M ° Francesco Ludovico

Produktion Teatri di Bari

 

Dienstag, 7. April 2020| Creberg Teatro

Fausto Russo Alesi e Arianna Scommegna

MACBETH

von William Shakespeare

Übersetzung und Bearbeitung Letizia Russo

Regie Serena Sinigaglia

mit Fausto Russo Alesi, Arianna Scommegna und mit Giovanni Battaglia, Gianluca Bazzoli, Alfonso Genua, Noemi Grasso, Paolo Grossi, Sebastian Kiniger, Stefano Orlandi, Pierpaolo Preziuso, Federica Quartana, Sara Rosa Losilla, Maria Giulia Scarcella und Elvira Scorza

Produktion Teatro Stabile di Bolzano

 

Donnerstag, 23. April 2020| Teatro Sociale

Stivalaccio Teatro

L’AMORE È SALTIMBANCO

Romeo e Giulietta

Originalthema und Regie Marco Zoppello

mit Anna De Franceschi, Michele Mori und Marco Zoppello

ProduktionStivalaccio Teatro und Teatro Stabile del Veneto

 

OPERETTE

Sonntag, 2. Februar 2020| Creberg Theater

Teatro Musica Novecento

BALLO AL SAVOY

von Paul Abraham

Regie Alessandro Brachetti

Ensemble "Cantieri d'Arte" unter der Leitung von Stefano Giaroli

Produktion Teatro Musica Novecento

 

Sonntag, 16. Februar 2020| Creberg Theater

Compagnia Corrado Abbati

SUL BEL DANUBIO BLU

Die schönsten Donauoperetten

Musik von Johann Strauss

Bearbeitung und Regie von Corrado Abbati

Choreografie von Cristina Calisi

Musikalische Leitung Marco Fiorini

Produktion Inscena srl

 

Sonntag, 15. März 2020| Creberg Theater

Teatro Musica Novecento

L’ACQUA CHETA

Musik von Giuseppe Pietri

Libretto von Augusto Novelli

Regie Alessandro Brachetti

Ensemble "Cantieri d'Arte" unter der Leitung von Stefano Giaroli

Produktion Teatro Musica Novecento

 

INFO und KARTEN

Bei PROPILEI DI PORTA NUOVA

Largo Porta Nuova, 17 - Bergamo

Tel. 035.4160 601/602/603

 

E-mail biglietteria@fondazioneteatrodonizetti.org

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 13.00 bis 20.00 Uhr (außer an Feiertagen)

 

Beginn der Auffuehrungen

Prosa im Creberg von Donnerstag bis Samstag 20.30 Uhr - Sonntag 15.30 Uhr

Prosa im Teatro Sociale und Altri Percorsi um 21.00 Uhr

 

Weitere Informationen:

www.teatrodonizetti.it

 

ATB Theatershuttle

Für Abonnenten ist es möglich, den Creberg und das Teatro Sociale (Colle Aperto) mit einem Shuttle zu erreichen, der vom Donizetti Theatre abfährt.

Für diejenigen, die ein Ticket kaufen oder Abonnenten, die Linienbusse bevorzugen, bietet Atb einen kostenlosen Busservice zwei Stunden vor der Show bis 1 Stunde nach dem Verlassen des Theaters an.

 

 

 


Mehr

Die Donizetti Theater Stiftung präsentiert die neue Theatersaison, die dieses Jahr 26 Shows zwischen Oktober 2019 und Mai 2020 umfasst

.

Im Teatro Sociale und im Creberg Theater finden Theater- und Musikaufführungen statt, die sich mit Titel und klassische Texte mit aktuellen Forschungsshows abwechseln.

Neben Prosa, Altri Percorsi und Operetta umfasst die Theatersaison auch die Opern- und Konzertsaison mit drei Opernrepertoiretiteln, zwei Konzerten und zwei Donizetti-Titeln, die Teil des Donizetti-Opernfestivals sind

Programm

Prosasaison im Creberg Theater

Vom 7. bis 10. November 2019| Creberg Teatro

Isa Danieli e Giuliana De Sio

LE SIGNORINE

von Gianni Clementi

Regie Pierpaolo Sepe

mit Isa Danieli und Giuliana De Sio

Die Stimme des Zauberers ist von Sergio Rubini

Neue Theaterproduktion unter der Regie von Marco Balsamo

 

Vom 16. bis 19. Januar 2020| Creberg Teatro

Luisa Ranieri

THE DEEP BLUE SEA

von Terence Rattigan

Regie Luca Zingaretti

mit Luisa Ranieri

und mit Maddalena Amorini, Giovanni Anzaldo, Alessia Giuliani, Flavio Furno, Aldo Ottobrino und Luciano Scarpa

Produktion von Zocotoco srl

 

Vom 6. bis 9. Februar 2020| Creberg Teatro

Natalino Balasso

ARLECCHINO SERVITORE DI DUE PADRONI

von Carlo Goldoni

Regie Valerio Binasco

mit Natalino Balasso, Fabrizio Contri, Michele Di Mauro, Lucio De Francesco, Denis Fasolo, Elena Gigliotti, Gianmaria Martini, Elisabetta Mazzullo und Ivan Zerbinati

Produktion Teatro Stabile di Torino - Teatro Nazionale

27. Februar - 1. März 2020| Creberg Teatro

Ale & Franz

Romeo&Giulietta

Nati sotto contraria stella

von William Shakespeare

Dramaturgie und Regie Leo Muscato

mit Ale und Franz

und mit Eugenio Allegri, Teodosio Barresi, Marco Gobetti und Marco Zannoni

Musiker Andrea Zanisi

Produktion von Compagnia Enfi Teatro von Michele Gentile

 

Vom 16. bis 19. April 2020| Creberg Teatro

Lella Costa

SE NON POSSO BALLARE...

Aus dem Catalogo delle donne valorose von Serena Dandini

Drama-Projekt von Serena Sinigaglia

szenisches Schreiben von Lella Costa und Gabriele Scotti

Szenen von Maria Spazzi

Regie Serena Sinigaglia

Produktion des Carcano Centro D’Arte Contemporanea in Zusammenarbeit mit Mismaonda

 

PROSASAISON IM TEATRO SOCIALE

Vom 4. bis 7. Dezember 2019| Teatro Sociale

Glauco Mauri und Roberto Sturno

FINALE DI PARTITA

von Samuel Beckett

Regie Andrea Baracco

mit Glauco Mauri, Roberto Sturno und zwei anderen Schauspieler, die definiert werden

Produktion Compagnia Glauco Mauri Roberto Sturno

 

Vom 19. bis 21. Dezember 2019| Teatro Sociale

REGALO DI NATALE

von Pupi Avati

Theateradaption von Sergio Pierattini

Regie Marcello Cotugno

mit Gigio Alberti, Filippo Dini, Giovanni Esposito, Valerio Santoro und Gennaro Di Biase

Produktion La Pirandelliana

 

Vom 11. bis 14. März 2020| Teatro Sociale

Daniele Finzi Pasca

ICARO

Autor, Regisseur und Schauspieler Daniele Finzi Pasca

Musik von Maria Bonzanigo

Produktion Compagnia Finzi Pasca

 

Vom 2. bis 4. April 2020| Teatro Sociale*

Teatro dell’Elfo

LO STRANO CASO DEL CANE UCCISO A MEZZANOTTE

von Simon Stephens aus dem Roman von Mark Haddon

Übersetzung Emanuele Aldrovandi

Regie Ferdinando Bruni und Elio De Capitani

mit Daniele Fedeli, Elena Russo Arman, Davide Lorino, Corinna Agustoni, Cristina Crippa, Marco Bonadei, Alessandro Mor, Nicola Stravalaci, Debora Zuin und einer weiteren  Schauspielerin zu definieren

Koproduktion  Teatro dell’Elfo und Teatro Stabile di Torino - Teatro Nazionale

Die Show wird mit freundlicher Genehmigung von Warners Bros. Entertainment präsentiert

* 4. April 2 Repliken: Matinee und Abend

ALTRI PERCORSI

 

Donnerstag, 30. Januar 2020| Teatro Sociale

Kepler - 452

IL GIARDINO DEI CILIEGI

Trent’anni di felicità in comodato d’uso

Konzept und Dramaturgie Kepler - 452 (Aiello, Baraldi, Borghesi)

Regie Nicola Borghesi

mit Annalisa und Giuliano Bianchi, Nicola Borghesi, Lodovico Guenzi und einer Schauspielerin, die noch definiert werden soll

Produktion Emilia Romagna Teatro Fondazione

 

Donnerstag, 13. Februar 2020| Teatro Sociale

Corrado Accordino

COSÌ TANTA BELLEZZA

geschrieben, inszeniert und aufgeführt von Corrado Accordino

Produktions Compagnia Teatro Binario 7

 

Donnerstag, 20. Februar 2020| Teatro Sociale

Mario Perrotta

IN NOME DEL PADRE

eine Show von und mit Mario Perrotta

Beratung für die Dramaturgie von Massimo Recalcati

Zusammenarbeit mit der Regisseurin Paola Roscioli

Produktion Teatro Stabile di Bolzano

 

Donnerstag, 5. März 2020 | Teatro Sociale

Marta Cuscunà

È BELLO VIVERE LIBERI!

Ein ziviles Theaterprojekt für eine Schauspielerin, 5 Marionetten und eine Puppe

Inspiriert von der Biographie von Ondina Peteani

Erster nach Auschwitz deportierte Partisanenstaffel Italiens,  Nr. 81 672

Idee, Dramaturgie, Regie und Interpretation Marta Cuscunà

Buhehnenobjekte Belinda De Vito

Koproduktion Operaestate Festival Veneto

Premio Scenario per Ustica 2009

 

26. und 27. März 2020| Teatro Sociale

Teatri di Bari / Kismet

ANFITRIONE

geschrieben und inszeniert von Teresa Ludovico

mit Michele Cipriani, Irene Grasso, Alessandro Lussiana, Michele Schiano di Cola und Giovanni Serratore

Live-Musik M ° Francesco Ludovico

Produktion Teatri di Bari

 

Dienstag, 7. April 2020| Creberg Teatro

Fausto Russo Alesi e Arianna Scommegna

MACBETH

von William Shakespeare

Übersetzung und Bearbeitung Letizia Russo

Regie Serena Sinigaglia

mit Fausto Russo Alesi, Arianna Scommegna und mit Giovanni Battaglia, Gianluca Bazzoli, Alfonso Genua, Noemi Grasso, Paolo Grossi, Sebastian Kiniger, Stefano Orlandi, Pierpaolo Preziuso, Federica Quartana, Sara Rosa Losilla, Maria Giulia Scarcella und Elvira Scorza

Produktion Teatro Stabile di Bolzano

 

Donnerstag, 23. April 2020| Teatro Sociale

Stivalaccio Teatro

L’AMORE È SALTIMBANCO

Romeo e Giulietta

Originalthema und Regie Marco Zoppello

mit Anna De Franceschi, Michele Mori und Marco Zoppello

ProduktionStivalaccio Teatro und Teatro Stabile del Veneto

 

OPERETTE

Sonntag, 2. Februar 2020| Creberg Theater

Teatro Musica Novecento

BALLO AL SAVOY

von Paul Abraham

Regie Alessandro Brachetti

Ensemble "Cantieri d'Arte" unter der Leitung von Stefano Giaroli

Produktion Teatro Musica Novecento

 

Sonntag, 16. Februar 2020| Creberg Theater

Compagnia Corrado Abbati

SUL BEL DANUBIO BLU

Die schönsten Donauoperetten

Musik von Johann Strauss

Bearbeitung und Regie von Corrado Abbati

Choreografie von Cristina Calisi

Musikalische Leitung Marco Fiorini

Produktion Inscena srl

 

Sonntag, 15. März 2020| Creberg Theater

Teatro Musica Novecento

L’ACQUA CHETA

Musik von Giuseppe Pietri

Libretto von Augusto Novelli

Regie Alessandro Brachetti

Ensemble "Cantieri d'Arte" unter der Leitung von Stefano Giaroli

Produktion Teatro Musica Novecento

 

INFO und KARTEN

Bei PROPILEI DI PORTA NUOVA

Largo Porta Nuova, 17 - Bergamo

Tel. 035.4160 601/602/603

 

E-mail biglietteria@fondazioneteatrodonizetti.org

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 13.00 bis 20.00 Uhr (außer an Feiertagen)

 

Beginn der Auffuehrungen

Prosa im Creberg von Donnerstag bis Samstag 20.30 Uhr - Sonntag 15.30 Uhr

Prosa im Teatro Sociale und Altri Percorsi um 21.00 Uhr

 

Weitere Informationen:

www.teatrodonizetti.it

 

ATB Theatershuttle

Für Abonnenten ist es möglich, den Creberg und das Teatro Sociale (Colle Aperto) mit einem Shuttle zu erreichen, der vom Donizetti Theatre abfährt.

Für diejenigen, die ein Ticket kaufen oder Abonnenten, die Linienbusse bevorzugen, bietet Atb einen kostenlosen Busservice zwei Stunden vor der Show bis 1 Stunde nach dem Verlassen des Theaters an.