MOSCATO DI SCANZO D.O.C.G.

Beschreibung

Die Gemeinde von Scanzorosciate ist der einzige Ort, wo der Moscato di Scanzo, einen sehr süßen Moscato aus roten Beeren hergestellt wird.  Mit einem reichen und berauschenden Geschmack, ist er weich, samtig und vollmundig. Sie werden Ihn schon beim Anblick erkennen, wegen seiner warmen, rubinrote Farbe mit violetten Reflexen.

Und wer sind die beiden auf der Flasche dargestellten Figuren in der Marke vom Consortium Moscato di Scanzo D.O.C.G. ? Simone aus Scanzo und Alberico von Rosciate, aus dessen Bereich dieser  Weines seinen Namen bekommen hat.


Die Trauben werden einzigartig gemacht durch das Mikroklima  und die Kalksteinund Marmorformationen, auf denen die Reben wachsen, die  eine hohe Mineralität  zusammen mit schlechter Wasserverfügbarkeit bieten. Diese Eigenschaften sind entscheidend und machen die Trauben gesund, duftend und voller Aroma.

Die Produktspezifikation  ist sehr streng. Die manuelle Ernte findet zwischen Ende September und Mitte Oktober statt und die sorgfältig ausgewählten Trauben werden auf Gestellen in belüfteten Räumen für eine natürliche Trocknung platziert, für mindestens 21 Tage. Danach werden die Stiele entfernt, die Trauben werden gepresst für maximal 30% Wein.

Der Moscato ist sehr anspruchsvoll : das Holz vertragt er nicht, so reift er in Glas und Stahl. Er kann nach mindestens zwei Jahre nach der Ernte, vom 1. November vermarktet werden. Beim Kosten spüren Sie Sie komplexe Geschmack und Geruch  und lang  anhaltende Noten von Pflaumenmus, Hagebutte, Kirsche, Muskatellersalbei und Gestrüpp. Schon als junger Wein hat er Noten von Tabak und Schokolade, die dann mit dem Altern sich stärker  entwickeln und verstärken.

Mehr

Die Gemeinde von Scanzorosciate ist der einzige Ort, wo der Moscato di Scanzo, einen sehr süßen Moscato aus roten Beeren hergestellt wird.  Mit einem reichen und berauschenden Geschmack, ist er weich, samtig und vollmundig. Sie werden Ihn schon beim Anblick erkennen, wegen seiner warmen, rubinrote Farbe mit violetten Reflexen.

Und wer sind die beiden auf der Flasche dargestellten Figuren in der Marke vom Consortium Moscato di Scanzo D.O.C.G. ? Simone aus Scanzo und Alberico von Rosciate, aus dessen Bereich dieser  Weines seinen Namen bekommen hat.


Die Trauben werden einzigartig gemacht durch das Mikroklima  und die Kalksteinund Marmorformationen, auf denen die Reben wachsen, die  eine hohe Mineralität  zusammen mit schlechter Wasserverfügbarkeit bieten. Diese Eigenschaften sind entscheidend und machen die Trauben gesund, duftend und voller Aroma.

Die Produktspezifikation  ist sehr streng. Die manuelle Ernte findet zwischen Ende September und Mitte Oktober statt und die sorgfältig ausgewählten Trauben werden auf Gestellen in belüfteten Räumen für eine natürliche Trocknung platziert, für mindestens 21 Tage. Danach werden die Stiele entfernt, die Trauben werden gepresst für maximal 30% Wein.

Der Moscato ist sehr anspruchsvoll : das Holz vertragt er nicht, so reift er in Glas und Stahl. Er kann nach mindestens zwei Jahre nach der Ernte, vom 1. November vermarktet werden. Beim Kosten spüren Sie Sie komplexe Geschmack und Geruch  und lang  anhaltende Noten von Pflaumenmus, Hagebutte, Kirsche, Muskatellersalbei und Gestrüpp. Schon als junger Wein hat er Noten von Tabak und Schokolade, die dann mit dem Altern sich stärker  entwickeln und verstärken.

Wo Sie dieses Produkt finden können

Passende Weine

Er ist ein Meditationswein , der  auch nur genossen werden kann, indem man seine erstaunliche aromatische Evolution entdeckt.

Mit einem ausgewogenen und eleganten Geschmack, mäßig süß, ist er ideal,  mit Blauschimmelkäse, wie die bergamaskischen Strachitunt und Gorgonzola D.O.C, aber auch mit dem Bitto, den reifen formai de mut  und gewürzten frischen Ziegenkaese. Er ist auch mit dunkler Schokolade und Kekse geschaetzt.

Die optimale Trinktemperatur  beträgt 15 ° C, er sollte in großen Gläsern serviert werden um die Oxygenierung zu beguenstigen.

Besonderheiten

Wussten Sie, dass der Moscato ein Wein für die Meditation mit antiken Wurzeln ist, aus dem vierzehnten Jahrhundert? Am Ende des achtzehnten Jahrhunderts wurde er auch in Russland bekannt: Man sagt, dass er sehr von der Kaiserin Katharina II von Russland geschätzt wurde, als er wahrscheinlich ein Geschenk von dem bergamasker Giacomo Quarenghi war, ein angesehener Architekt, der einer der wichtigsten Paläste von St. Petersburg (Ermitage Theater entworfen, Palast Berborodko, das Amt für auswärtige Angelegenheiten, der Staatsbank, die Hofapotheke, Alessandro Palast in carsko Selo und viele andere).

Im Jahr 1850 war er der einzige italienischen Wein an der Londoner Börse für 50 Guineas pro Barrel und im Jahr 2012 hat die italienische Post als  Hommage an den Moscato Scanzo D.O.C.G. ihm eine Briefmarke gewidmet mit ihrer Stempel Stornierung.

Verpassen Sie nicht …. In der Nachbarschaft

BICE & BERTA

  • Via Santa Margherita, 19, 24020 Torre Boldone , Bergamo

Azienda Marchesi Giovanni

  • Scanzorosciate
    Via Monte Bastia, 22

CASCINA DEL FRANCES

Alzano Lombardo

CELINATE

San Rocco

  • info@sanroccohote...
  • +39035657085
  • Via Francesco Martinengo Colleoni, 18/28, 24020 Scanzorosciate , Bergamo
Sakristeien von Basilica di San Martino

GIARDINETTO

Il Giardinetto

ValleSerianaBike

das Konsortium von Moscato di Scanzo DOCG

FIORELLA MANNOIA IN CONCERTO

22. Oktober 2019 - 21:00

FIORELLA MANNOIA IN CONCERTO

Via Pizzo della Presolana, 24125 Bergamo , Bergamo