HÜTTE BRÜDER CALVI

HÜTTE BRÜDER CALVI

Beschreibung

Sie befindet sich auf 2020 m, umgeben von zahlreichen Bergseen, kristallklaren Wasserreserven von einzigartiger Schönheit, im Zentrum eines der schönsten Becken des gesamten orobischen Bogens, zu dem alle Gipfel des Brembo Tals gehören, wie die imposanter Teufel von Tenda. Man erreicht es von Carona aus über den Weg Nr. 210, eine weitgehend unbefestigte Straße und ziemlich regelmäßige Steigung bis zum See von Fregabolgia: vom See aus muss man nur die Spitze des Staudamms erklimmen, um den See zu erreichen und in etwa 3 Stunden die Hütte selbst. Auch erreichbar von dem Dorf Pagliari über den Weg 247, allgemein als "Sommerweg" bekannt, off-road und in den Wäldern.

Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergsteigen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und für verschiedene Routen des Skibergsteigens. Es gibt zahlreiche Ausflüge zu den umliegenden Seen: Der Lago dei Curiosi liegt 30 Minuten oberhalb der Hütte; Überqueren Sie den Staudamm von Fregaboglia in 15 Minuten erreichen Sie den See Cabianca und direkt unter der Hütte ist See Rotondo, eine Panoramaterrasse, um zahlreiche Gipfel zu bewundern, einschließlich Diavolo, Diavolino, Pizzo Poris, Grabiasca, Madonnino und Cabianca.

Jedes Jahr findet zwischen Mai und April im Calvi Becken den "Parravicini Trophy", der historische internationale Skibergsteigen Wettbewerb, statt. Es ist eine beeindruckende Hütte: Die Betten in der Struktur sind 85 und der Speisesaal bietet Platz für 70 Personen.  

 


Mehr

Sie befindet sich auf 2020 m, umgeben von zahlreichen Bergseen, kristallklaren Wasserreserven von einzigartiger Schönheit, im Zentrum eines der schönsten Becken des gesamten orobischen Bogens, zu dem alle Gipfel des Brembo Tals gehören, wie die imposanter Teufel von Tenda. Man erreicht es von Carona aus über den Weg Nr. 210, eine weitgehend unbefestigte Straße und ziemlich regelmäßige Steigung bis zum See von Fregabolgia: vom See aus muss man nur die Spitze des Staudamms erklimmen, um den See zu erreichen und in etwa 3 Stunden die Hütte selbst. Auch erreichbar von dem Dorf Pagliari über den Weg 247, allgemein als "Sommerweg" bekannt, off-road und in den Wäldern.

Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergsteigen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und für verschiedene Routen des Skibergsteigens. Es gibt zahlreiche Ausflüge zu den umliegenden Seen: Der Lago dei Curiosi liegt 30 Minuten oberhalb der Hütte; Überqueren Sie den Staudamm von Fregaboglia in 15 Minuten erreichen Sie den See Cabianca und direkt unter der Hütte ist See Rotondo, eine Panoramaterrasse, um zahlreiche Gipfel zu bewundern, einschließlich Diavolo, Diavolino, Pizzo Poris, Grabiasca, Madonnino und Cabianca.

Jedes Jahr findet zwischen Mai und April im Calvi Becken den "Parravicini Trophy", der historische internationale Skibergsteigen Wettbewerb, statt. Es ist eine beeindruckende Hütte: Die Betten in der Struktur sind 85 und der Speisesaal bietet Platz für 70 Personen.  

 


  • +39034577047

Verpassen Sie nicht …. In der Nachbarschaft

BIVACCO

  • +39034577340
  • CARONA
    FRAZIONE PAGLIARI