S. Andrea Theater

S. Andrea Theater

Beschreibung

In einer der charakteristischsten Straßen in der Oberstadt von Bergamo, hat das Theater S. Andrea eine besondere Geschichte voller Überraschungen, Glaube und Kultur.

Es befindet sich in der Krypta der gleichnamigen Kirche, die zwischen 1840 und 1847 auf der Grundlage eines Gebäudes aus dem 8. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde. Während der Arbeiten wurde der Boden über die Straße angehoben und gleichzeitig ermöglichte eine Ausgrabung an der Seite des Hügels eine weitere Tiefe, dank der es möglich war, das unterirdische Milieu unter der Kirche zu erhalten. Der Raum war etwa ein Jahrhundert lang dazu bestimmt, Werke von anderen Kultstätten sowie von der bereits bestehenden zu bewahren.

 

Eine erste Version des S. Andrea-Theaters wurde durch den Willen des Pfarrers Antonio Galizzi geschaffen, der 1951 in der Krypta ein komplettes Kino mit Bühne, Flügeln, Vorhang und einer Kabine für Kinovorführungen schaffte. Im Laufe der Zeit wurde die Filmtheatertätigkeit jedoch eingestellt und der Raum wurde bis zu seiner Schließung in den 1990er Jahren für andere Zwecke bestimmt, hauptsächlich für Oratorien und Sporträume.

Erst 2018 nimmt das Universitätstheaterzentrum von Bergamo dank einer glücklichen Begegnung die schwierige Herausforderung an und übernimmt die Restaurierung und Verwaltung des Saals. Dank des persönlichen Engagements der Lehrer und CUT-Mitglieder, aber auch des Pfarrers von Sant'Andrea selbst und einiger Sponsoren, ist die unterirdische Umgebung der Kirche endlich wieder in jeder Hinsicht ein Theater geworden.

Der Raum bietet Platz für bis zu 100 Personen und entwickelt sich nach einem einzigen Grundriss: Das Parkett entspricht der Apsis und dem Presbyterium der Kirche darüber, während sich der Vorhang und die Bühne unter dem Kirchenschiff entwickeln.

An den Seiten des Vorhangs befinden sich Dekorationen, die die Masken von Arlecchino und Pulcinella darstellen, die von Albano Pressato in den 1950er Jahren hergestellt wurden. Ab 2020 wurde die Ausstattung um ein weiteres außergewöhnliches Stück erweitert: der Steinway-Flügel von 1932, der früher im Besitz von Giorgio Zaccarelli war und dem Theater von seinen Söhnen geschenkt wurde, befindet sich in der Apsis.

Seit der Wiedereröffnung beherbergt das Theater die Schauspielschule und den Studentenverein CUT Bergamo sowie renommierte Musikaufführungen und Aufführungen wie das 4Hands Piano Festival, saisonale Veranstaltungen der Donizetti Stiftung und ab 2022 auch das Bergamo Jazz Festival.

 


Sant'Andrea Apostolo ist berühmt für die bemerkenswerten Gemälde, die im Inneren aufbewahrt werden. Unter den Namen der Künstler, die es dekoriert haben, sind Salmeggia, Bassano, Padovanino, Moretto da Brescia und Jacopo Palma il Giovane, um nur einige zu nennen.

Die Kirche verfügt auch über ein Museum für Geschichte und sakrale Kunst (ab 2021) sowie die Räume des Universitätszentrums S. Andrea mit der Bibliothek "James A. Podboy".

Mehr

In einer der charakteristischsten Straßen in der Oberstadt von Bergamo, hat das Theater S. Andrea eine besondere Geschichte voller Überraschungen, Glaube und Kultur.

Es befindet sich in der Krypta der gleichnamigen Kirche, die zwischen 1840 und 1847 auf der Grundlage eines Gebäudes aus dem 8. Jahrhundert n. Chr. erbaut wurde. Während der Arbeiten wurde der Boden über die Straße angehoben und gleichzeitig ermöglichte eine Ausgrabung an der Seite des Hügels eine weitere Tiefe, dank der es möglich war, das unterirdische Milieu unter der Kirche zu erhalten. Der Raum war etwa ein Jahrhundert lang dazu bestimmt, Werke von anderen Kultstätten sowie von der bereits bestehenden zu bewahren.

 

Eine erste Version des S. Andrea-Theaters wurde durch den Willen des Pfarrers Antonio Galizzi geschaffen, der 1951 in der Krypta ein komplettes Kino mit Bühne, Flügeln, Vorhang und einer Kabine für Kinovorführungen schaffte. Im Laufe der Zeit wurde die Filmtheatertätigkeit jedoch eingestellt und der Raum wurde bis zu seiner Schließung in den 1990er Jahren für andere Zwecke bestimmt, hauptsächlich für Oratorien und Sporträume.

Erst 2018 nimmt das Universitätstheaterzentrum von Bergamo dank einer glücklichen Begegnung die schwierige Herausforderung an und übernimmt die Restaurierung und Verwaltung des Saals. Dank des persönlichen Engagements der Lehrer und CUT-Mitglieder, aber auch des Pfarrers von Sant'Andrea selbst und einiger Sponsoren, ist die unterirdische Umgebung der Kirche endlich wieder in jeder Hinsicht ein Theater geworden.

Der Raum bietet Platz für bis zu 100 Personen und entwickelt sich nach einem einzigen Grundriss: Das Parkett entspricht der Apsis und dem Presbyterium der Kirche darüber, während sich der Vorhang und die Bühne unter dem Kirchenschiff entwickeln.

An den Seiten des Vorhangs befinden sich Dekorationen, die die Masken von Arlecchino und Pulcinella darstellen, die von Albano Pressato in den 1950er Jahren hergestellt wurden. Ab 2020 wurde die Ausstattung um ein weiteres außergewöhnliches Stück erweitert: der Steinway-Flügel von 1932, der früher im Besitz von Giorgio Zaccarelli war und dem Theater von seinen Söhnen geschenkt wurde, befindet sich in der Apsis.

Seit der Wiedereröffnung beherbergt das Theater die Schauspielschule und den Studentenverein CUT Bergamo sowie renommierte Musikaufführungen und Aufführungen wie das 4Hands Piano Festival, saisonale Veranstaltungen der Donizetti Stiftung und ab 2022 auch das Bergamo Jazz Festival.

 


Sant'Andrea Apostolo ist berühmt für die bemerkenswerten Gemälde, die im Inneren aufbewahrt werden. Unter den Namen der Künstler, die es dekoriert haben, sind Salmeggia, Bassano, Padovanino, Moretto da Brescia und Jacopo Palma il Giovane, um nur einige zu nennen.

Die Kirche verfügt auch über ein Museum für Geschichte und sakrale Kunst (ab 2021) sowie die Räume des Universitätszentrums S. Andrea mit der Bibliothek "James A. Podboy".

Verpassen Sie nicht …. In der Nachbarschaft

Porta Dipinta House Bergamo Alta

Pozzo Bianco

Paolo Carrara Tappezziere

  • +39 035234821
  • Via Alla Rocca, 6, 24129 Bergamo, Bergamo
Führungen zu den Schätzen der Mai-Bibliothek

Von 27. Februar 2022 bis 11. Dezember 2022

Führungen zu den Schätzen der...

Piazza Vecchia, 15, 24129 Bergamo, Bergamo
Palazzo Moroni

Escape Tour –Flucht aus der Stadt

Appartamento Fara

California Bakery

Brunnen vomn San Michele

Brunnen vomn San Michele

Via Osmano, 24129 Bergamo, Bergamo
Kirche „S.Michele al pozzo bianco“

casa vacanza roberti

LA VENDEMMIA

Brauchst du Hilfe?

X

Kontaktiere uns auf WhatsApp!