BERGAMO HAUPSTADT DES KÄSES
WORLD CHEESE AWARDS | 18 Oktober

Bergamo ist ein Land der Rekorde. Unter seinen Titeln hält er auch eine Aufzeichnung der Molkereiexzellenz.Die Zahlen sprechen für sich: Von den 50 nationalen DOPs gehören bis zu 9 zum Gebiet von Bergamo. Die orobischen Täler haben eine enorme Vielfalt an Formen, Reifung und Käsesorten hervorgebracht. Aus diesen Gründen wird Bergamo die "Europäische Hauptstadt des Käses" genannt

 

Aber was macht Bergamo so zu einem privilegierten Ort für die Milchkultur?

Es sind die orobischen Berge, die reich an Weiden sind; die Herden, die von den Bergamis und der jahrtausendealten Kunst der Käsemacher liebevoll gezüchtet wurden und als erfahrene Alchemisten reine Bergmilch in die leckersten FORMEN verwandeln.

 

Und FORME ist der Name des Projekts, das auf die Aufwertung des Erbes der Molkerei in Bergamo abzielt und seit 4 Jahren spezielle Veranstaltungen zum Thema Käse organisiert.

 

Dieses Jahr wird es eine außergewöhnliche Ausgabe sein, da es die World Cheese Awards ausrichtet: der wichtigste internationale Wettbewerb für Milchkunst, bei dem der beste Käse der Welt ausgewählt wird.

 

Notieren Sie die Daten! Vom 17. bis 20. Oktober gibt es in Bergamo "Die ganze Käsewelt".

 

Ein episches Treffen wird das World Cheese Awards sein, das seit über dreißig Jahren Käsespezialisten und -begeisterte Fans zusammenbringen wird. Im Wettbewerb über 3000 Käsesorten, 235 Jurymitglieder die das "Super Gold" aussortieren müssen, Finalisten, unter denen der beste Käse der Welt für 2019 ausgewählt wird.
Während sich die Juroren für die Auswahl des besten Käses der Welt einsetzen, können Sie das KÄSEFESTIVAL erkunden. Eine große Marktausstellung auf der Bergamo-Messe mit Ausstellungen und Verkostungen, die von ONAF-Experten und Essensständen geleitet werden.
Verpassen Sie nicht die Ausstellung "And the winner is" im prächtig renovierten Palazzo della Ragione in der Oberstadt, in der alle Gewinner der vergangenen Ausgaben des WCA - World Cheese Award ausgestellt werden.
In den Arkaden unterhalb des Palazzo wird das "Cheese Valley" eingerichtet, ein großer Markt, der traditionellen und naturreinen Milchprodukten gewidmet ist.
SIE MÜSSEN WISSEN, DASS: Um das lokale Erbe der Molkerei zu stärken, ist Bergamo ein Kandidat für 2019, um Teil der UNESCO-Kreativstädte für Gastronomie zu werden. Das Kandidatengebiet ist das des Cheesevalley, ein Gebiet der Orobien rund um den Pizzo dei Tre Signori zwischen den Provinzen Bergamo, Sondrio und Lecco. Ein Land, das seit über 400 Jahren auf nachhaltige Weise hervorragende Milchleistungen hervorbringt. Die Benennung erfolgt Ende Oktober 2019.