Treppen des Scorlazzino und des Scorlazzone • • Visit Bergamo

Treppen des Scorlazzino und des Scorlazzone

Beschreibung

Das schönste  und "lokalste" Weg um von der unteren in die obere Stadt zu kommen, ist mit den "Treppen".

Wie der Name es schon sagt, sind es ausschließlich Fußwege, die malerisch gepflastert mit Steine. Sie klettern, gesäumt von alten Steinmauern , durch Felder, Terrassengärten  und Obstgärten von den schönen Villen: die Szenarien, die sich in Ihrer Sicht offenbaren, werden Sie bei jedem Schritt verzaubern.

Aber die Treppen sind auch ein Ort, der von Sportlern auf der Suche nach Ausbildung beliebt sind.

Sie sind in der Tat ruhige und charmante Routen abseits vom Verkehr.


Fuer die Sportler

Wenn Sie die zwei Routen, von den Scorlazzino und den Scorlazzone vereinen, erreichen Sie einen Höhenunterschied von 120m von der via San Martino della Pigrizia bis zum Schloss von San Vigilio! Keine schlechte Location für Ihr Training!

Mach Weiter

Das schönste  und "lokalste" Weg um von der unteren in die obere Stadt zu kommen, ist mit den "Treppen".

Wie der Name es schon sagt, sind es ausschließlich Fußwege, die malerisch gepflastert mit Steine. Sie klettern, gesäumt von alten Steinmauern , durch Felder, Terrassengärten  und Obstgärten von den schönen Villen: die Szenarien, die sich in Ihrer Sicht offenbaren, werden Sie bei jedem Schritt verzaubern.

Aber die Treppen sind auch ein Ort, der von Sportlern auf der Suche nach Ausbildung beliebt sind.

Sie sind in der Tat ruhige und charmante Routen abseits vom Verkehr.


Fuer die Sportler

Wenn Sie die zwei Routen, von den Scorlazzino und den Scorlazzone vereinen, erreichen Sie einen Höhenunterschied von 120m von der via San Martino della Pigrizia bis zum Schloss von San Vigilio! Keine schlechte Location für Ihr Training!