Wir heißen Sie beim 'Borgo di Sant’Agostino' willkommen: Einer atemberaubenden Terrasse, von der Sie das Beste der bergamaskischen Önogastronomie genießen können. Die besten Restaurants und Lokale der Stadt treffen an einem magischen Ort unter freiem Himmel zu Konzerten, Kulturinitiativen und einer Überraschung... auf drei Rädern zusammen!

 

Die Bergamasken wissen es: Der 'Parco di Sant’Agostino' ist ideal für einen atemberaubenden Blick auf die Unterstadt, inmitten der Grünflächen des wunderschönen Parks hinter dem ehemaligen Kloster, das auf das 13.

Jahrhundert zurückgeht. Im Sommer wird diese zauberhafte Location dank des “Borgo Sant’Agostino” wirklich zum absoluten Must: Im Park erwarten Sie nämlich 15 hervorragende Lokale der bergamaskischen Önogastronomie mit den typischen Gerichten der Gegend, die von den besten Weinen und handwerklich gebrauten Bieren unter freiem Himmel begleitet werden: So kann man die heißen Sommertage bestens genießen. Auch Konzerte werden in diesem Zusammenhang nicht fehlen. 

'Borgo S. Agostino' beherbergt regelmäßig auch 'l’APEtitoso', die neue Idee der 'Vineria Cozzi', einem geschichtsträchtigen Lokal von 'Città Alta': Es wird die Öffentlichkeit mit eigens von ihm kreiertem 'Street Food' an Bord eines Ape-Car überraschen, das als Restaurant eingerichtet ist.

Zum Erreichen von 'Borgo Sant’Agostino' wurde ein spezieller Shuttle-Service eingerichtet: Freitags und samstags fahren viertelstündlich ein Bus vom 'Piazzale dello Stadio' und einer von der 'Croce Rossa' im Bereich Loreto los.

Um immer über alle Events informiert zu sein, die den Sommer von 'Borgo Sant’Agostino' beleben, besuchen Sie die Facebook-Seite https://www.facebook.com/pages/Borgo-SantAgostino.

Um 'l’APEtitoso' auf seinen Reisen zu verfolgen, betrachten Sie die Facebook-Seite der 'Vineria Cozzi', die die Bewegungen seines Restaurants auf drei Rädern ständig aktualisiert.
https://www.facebook.com/vineriacozzibergamo